Beispielbilder und Videos mit der Canon EOS 100D

EOS 100D-Beispielbilder und Videos

Für unser aktuelles Kamerahandbuch hatten wir die Canon EOS 100D zu Gast bei Saenger-Photography. Die super kompakte Spiegelreflexkamera hat uns einige Zeit intensiv begleitet, in die Natur, zu Events, zum Sport etc. Dabei haben wir all ihre Funktionen getestet und viele Beispielblider und Videos für das Buch aufgenommen.

Canon EOS 100DUnser Fazit: Unter der Haube der EOS 100D steckt mehr, als vielleicht zunächst gedacht. Es gibt ein paar neue Funktionen, aber auch viele, die sich die 100D mit ihrer größeren Schwester, der EOS 700D, teilt. Etwas schade ist allerdings, dass auf den Schwenkmonitor verzichtet wurde – sicherlich um die Kameragröße so handlich zu gestalten – wobei die äußerst praktische Touchscreen-Funktionalität erhalten geblieben ist. Auch fehlt leider die Möglichkeit, andere Blitzgeräte mit dem sogenannten Canon EX Multiflash-System über den integrierten Blitz kabellos fernzusteuern. Aber mit einem E-TTL-Fähigen Blitzkabel oder Funk-Blitzauslösern lässt sich dies problemlos umgehen.

Jedoch gibt es auch ganz neue Funktionen. So wurde beispielsweise der Hybrid-Autofokus verbessert. Die Sensorfläche, die beim neuen Hybrid-Autofokus II zur Scharfstellung beiträgt, deckt jetzt mit ca. 80% einen deutlich größeren Bereich ab. So kann man die schnelle und geräuschlose Scharfstellung im Livebild und beim Filmen auf fast der gesamten Bildfläche nutzen, allerdings nur bei Verwendung eines der neuen Canon-Objektive mit STM-Technik (STM = Stepping Motor = Schrittmotor). Hier gleich mal ein Video zum Vergleich verschiedener Objektive mit und ohne STM-Technologie:

Fokusverhalten mit und ohne STM-Technologie

Zwei Standardobjektive im Vergleich zum 18-55mm STM-Objektiv und dem manuellen Fokus:

Beispielfilm, gedreht mit dem Videoschnappschus-Modus der EOS 100D

Mit dem Videoschnappschuss-Modus können kurze Videosequenzen aufgenommen und automatisch aufeinanderfolgend abgespielt werden. Mit der beigefügten Canon-Software lassen sich einzelne Clips verschieben oder auch löschen und Musik hinzufügen. Bei dem Video haben wir die Texte, das Logo und die Musik nachträglich hinzugefügt:

Des Weiteren besitzt die EOS 100D ein um die Modi Kinder, Speisen und Kerzenschein erweitertes Programmmenü und die Möglichkeit, Filtereffekte schon vor der Aufnahme im Livebild aussuchen und anpassen zu können, wobei im Modus CA (Kreativautomatik) parallel ein Bild ohne Effekt gespeichert werden kann (Extra-Aufnahme mit Effekt).

Beispielbilder aus der EOS 100D

Von ihrer Leistung her bietet die EOS 100D alles, was moderne Digitalfotografen benötigen, und die Bildqualität ist selbst bei höheren ISO-Werten richtig gut. Aber seht selbst:

Umgebungseffekt LebendigMit den Bildstilen bzw. Umgebungseffekten wird aus einem flauen Foto im Nu eine pfiffigere Variante, hier wurde im Modus Landschaft fotografiert und der Effekt Lebendig angewendet (Bild oben mit Effekt, Bild unten ohne Effekt).
Actionfotos mit der EOS 100DGreifvogel-Flugshow im Regen: Als der Adler auf dem Dach landete, habe ich ihn mit den nachfolgend gezeigten Einstellungen fokussiert und die Reihenaufnahme gestartet, als er zum Abflug ansetzte. Durch die kurze Zeit werden sowohl die Flügelbewegung als auch die Regentropfen gestochen scharf abgebildet (1/2500 Sek. | f5.6 | ISO 3200 | Tv | 266 mm).
Makrofotografie mit VorsatzachromatAchatscheibe, fotografiert mit dem 18-55-mm-STM-Objektiv und einem Vorsatzachromat (Macro-200 von Marumi) der Stärke 5 Dioptrien (1/80 Sek. | f11 | ISO 100 | 55 mm | M | zwei Blitzgeräte mit Softboxen).
Freihand-Panorama mit manueller BelichtungseinstellungFreihand-Panorama, fotografiert mit manueller Belichtungseinstellung und verschmolzen mit PTGui aus 14 hochformatigen Ausgangsfotos (1/125 Sek. | f9 | ISO 100 | M | 18 mm | Polfilter).
RAW-Dateien mit hohem DynamikumfangIn den RAW-Dateien der EOS 100D steckt ein hoher Dynamikumfang, der selbst bei stark kontrastierten Motiven eine durchzeichnete Darstellung aller Helligkeitswerte erlaubt. Dieses Bild wurde mit Adobe Photoshop Lightroom aus einer 100D-RAW-Datei entwickelt (1⁄400 Sek. | f4 | ISO 100 | 28 mm | Av | Polfilter).
Ölgemälde-EffektEine Reihe kreativer Filtereffekte, wie z. B. der hier gezeigte Ölgemälde-Effekt, können direkt in der Liveansicht am Bildschirm ausgewählt und angepasst werden. So kann der Effekt bereits vor der Aufnahme perfekt kontrolliert werden (1⁄400 Sek. | f9 | ISO 200 | 45 mm).
Das Buch zur Kamera

Buch zur Canon EOS 100DNoch viel mehr Tipps, Praxis-Workshops und Beispielbilder gibt es
natürlich in unserem Buch zur EOS 100D.

Kyra & Christian

 

 

Hallo, ich bin Kyra - Fotografin und Autorin. Ich bin in erster Linie für das Fotografieren zuständig, arbeite zusammen mit meinem Mann Christian an unseren fotografischen Projekten und veröffentliche regelmäßig Fachbücher rund um die Fotografie und Bildbearbeitung. Du findest mich auch auf , Google+ , Twitter oder Instagram.

Schreibe einen Kommentar