GDT-Aufsteller Photokina 2012

Mit einem Foto beim GDT-Messeauftritt vertreten

GDT-Aufsteller auf der Photokina IIm August erreichte uns eine überraschende E-Mail von der Geschäftsstelle der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT), deren Mitglieder zu sein wir die Ehre haben. Darin wurde uns kund getan, dass ein Bild von meiner persönlichen Lieblingsfotografin (oder man könnte auch sagen, meiner fotografisch besseren Hälfte) ausgewählt wurde, beim GDT-Messeauftritt im Großformat eine der offiziellen Stellwände zu zieren. Und dann kommen wir beim Stand der GDT an und weit und breit keine Stellwand mit unserer Aufnahme zu sehen. Wir können nicht behaupten, dass sich bei uns nicht eine gewisse Enttäuschung breitgemacht hätte. Dann gab es aber auf der Photokina noch soviel zu sehen und zu tun, dass wir das schnell verdrängt hatten.

GDT-Aufsteller auf der Photokina IINa und dann am nächsten Tag, rennen wir beim durch die Hallen zum nächsten Termin hetzen, an den Ausstellungen der diversen Fotowettbewerbe vorbei. Und was steht da am Eingang der „GDT European Wildlife Photographer of the Year„-Ausstellung? Genau, unsere Stellwand, bzw. das Bild auf der Stellwand der GDT natürlich. Und schon zogen sich die Mundwinkel eindeutig in Richtung Hallendecke. Wow! So etwas geht natürlich runter wie Öl, zumal das zeigt, dass unsere Aktivitäten im naturfotografischen Bereich auch bei der deutschen Fachgesellschaft für dieses Thema wohl gut ankommen.

Frostige Riesen (# 08-1088)Da wir aufgrund unseres nicht gerade kleiner werdenden Arbeitspensums im Foto- und Buchautoren-Bereich nicht mehr sehr oft dazu kommen, bei einschlägigen Wettbewerben mitzumachen, ist so eine Auswahl ja auch ein kleiner Gradmesser dafür, dass die Qualität unserer Naturaufnahmen nicht nachlässt und auch hohen Ansprüchen zu genügen scheint. Wir haben uns darüber jedenfalls unheimlich gefreut und danken den Verantwortlichen für die Auswahl. Es ist definitiv ein Ansporn, so weiter zu machen bzw. noch eine Schippe drauf zu legen.

Außerdem, die Auswahl zeigt auch, dass es nicht immer nur spektakuläre Aufnahmen sind, mit denen so ein kleiner Coup gelingen kann, sondern dass das auch mit gut gemachten, ruhigen Motiven aus dem Buchenwald nebenan funktioniert, sofern das Bild farblich und von der Perspektive her ins Konzept passt.

So long

Hallo, mein Name ist Christian - Projektmanager und Autor, ich plane und betreue unsere Auftrags- und Kundenprojekte und verfasse, in Zusammenarbeit mit Kyra, als Autor die meisten Texte und Beiträge rund um unsere Praxisbücher zur Fotografie und Bildbearbeitung.

Schreibe einen Kommentar