Lytro Illum Lichfeldkamera – perfekter Einstieg in die neue Art zu Fotografieren

Lytro Illum Lichfeldkamera - Das Handbuch - perfekter Einstieg in die neue Fotografie

von Kyra & Christian Sänger
Markt +Technik Verlag (Dezember 2015)
224 Seiten, in Farbe, gebunden
ISBN 978-3959820288
erhältlich zum Beispiel direkt im Markt + Technik Verlagsshop oder bei Amazon

 

Das Buch zur Lytro Illum Lichtfeldkamera

Lytro ILLUM LichtfeldkameraMit der Illum hat Lytro zwei Jahre nach dem Erscheinen der ersten plenoptischen Kamera die zweite Lichtfeldkamera auf den Markt gebracht. Das Gehäuse ist gehörig gewachsen, insbesondere das Objektiv hat an Größe und Gewicht (940 g) zugelegt. Die Optik bietet mit umgerechnet 30–250 mm Brennweite einen großen achtfachen Zoombereich, der das Fotografieren der unterschiedlichsten Motive von Nahaufnahmen bis zum Porträt ermöglicht.

Die Lytro Illum nähert sich damit zwar stärker dem Aussehen einer Spiegelreflexkamera an, aber man fällt mit ihr in der Hand schon etwas aus dem Raster der »normalen« Fotografen. Und das nicht nur durch das futuristisch wirkende Gehäuse, sondern natürlich vor allem durch die außergewöhnliche Aufnahmetechnik und die Möglichkeiten, die sich daraus ergeben.

Dadurch, dass die Lytro Illum Bilder produziert, die vom Betrachter interaktiv an verschiedenen Stellen fokussiert werden können – Lytro spricht von Refokussieren und nennt die Aufnahmen daher lebendige Bilder –, muss bei der Bildgestaltung noch stärker auf das Zusammenspiel von Vorder- und Hintergrund geachtet werden.

Das Einbinden von Vordergrundelementen ist zwar auch bei der herkömmlichen Fotografie ein wichtiges Gestaltungsmittel, rückt aber bei der Lytro Illum noch stärker in den Mittelpunkt. Ein wenig lässt sich die Fotografie damit neu entdecken, und das macht sichtlich Spaß.Fotografieren mit der Lytro ILLUM

Mit der Lytro Illum zu arbeiten, ist ein bisschen so, als würde man die Fotografie in Teilen neu entdecken, alte Pfade verlassen und die Herangehensweise bei der Motivwahl neu überdenken. Aber es gibt auch einige Grenzen und Einschränkungen. Lernen Sie Ihre neue Kamera im Laufe dieses Buches in allen Facetten kennen, um das Maximum an Möglichkeiten aus der Lichtfeldtechnik herauszuholen.

Herzliche Grüße
Kyra & Christian Sänger

Hier gleich einmal ein paar Beispielbilder (Klick ins Bild zum Ändern des Fokus; Doppelklick zum Zoomen; Klicken und Ziehen für Perspektivwechsel; Diashow starten und stoppen über die Play- und Pause-Taste, Aufnahmeinfos über den i-Button):

Blick ins Buch
Lytro ILLUM: Blick ins Buch

 

Der Verlag über das Buch

Mit der Lichtfeldkamera Lytro Illum entdecken Sie die Fotografie neu. Diese neuartige Technik nutzt das gesamte Lichtfeld, erfasst Richtung, Helligkeit und Farbe der Lichtstrahlen und eröffnet viele kreative Möglichkeiten für den fotografischen Alltag. Eine Menge Spaß an der revolutionären Technik hatten auch die Bestsellerautoren Kyra und Christian Sänger. In diesem Buch beschreiben sie die neue Welt des Fotografierens. Sie geben Ihnen Tipps, wie Sie an das Fotografieren mit der Lytro herangehen, für welche Motive die Technik besonders geeignet ist, wie das Zusammenspiel von Kamera und Lytro-Software funktioniert, wie Sie am Computer mit der Lytro-Software verschiedene Blendeneinstellungen realisieren und die Schärfeebene verändern können, sodass Sie faszinierende Aufnahmen erzielen.

Aus dem Inhalt:

  • Die Lytro Illum im Fokus
  • Bilder aufnehmen und wiedergeben
  • Belichtung und Kontraste managen
  • Fokussieren und die Feldtiefe steuern
  • Farbmanagement mit Weißabgleich und Bildstil
  • Gekonnt blitzen mit der Lytro Illum
  • Tipps für besondere Motive
  • Bilder übertragen, bearbeiten und teilen
  • Zubehör, Updates und Menütipps

 

Hallo, ich bin Kyra - Fotografin und Autorin. Ich bin in erster Linie für das Fotografieren zuständig, arbeite zusammen mit meinem Mann Christian an unseren fotografischen Projekten und veröffentliche regelmäßig Fachbücher rund um die Fotografie und Bildbearbeitung. Du findest mich auch auf , Google+ , Twitter oder Instagram.

Schreibe einen Kommentar