Canon EOS 80D – Für bessere Fotos von Anfang an

Canon EOS 80D Canon EOS 80D - Für bessere Fotos von Anfang an

von Kyra & Christian Sänger
BILDNER Verlag GmbH (August 2016)
256 Seiten, in Farbe, gebunden, Format: 164 x 242 mm
ISBN 978-3832802028
erhältlich zum Beispiel direkt im BILDNER Verlag Shop oder bei Amazon

 

LeseprobeInhaltsverzeichniseBook (PDF)eBook (ePUB)

Und Action!

Canon EOS 80D im EinsatzDie Canon EOS 80D hat es in sich, was das Aufnehmen bewegter Motive in Stand- und Filmbildern betrifft. Aber auch in den klassischen Fotobereichen macht sie eine extrem gute Figur. In unserem Buch zur Canon EOS 80D lernen Sie alle Funktionen Ihrer neuen Begleiterin bis ins Detail kennen, inklusive weiterführender Workshops. Lassen Sie sich durch praxisbezogene Beispiele zu eigenen Ideen inspirieren und reizen Sie das Potenzial ihrer High-end-Kamera voll aus. Dabei wünschen wir Ihnen jede Menge Spaß!

Herzlichst Ihre
Kyra & Christian Sänger

Beispielbilder aus dem Buch:
Blick ins Buch

Der Verlag über das Buch

Canon EOS 80D BuchrückseiteCanon EOS 80D Canon EOS 80D - Für bessere Fotos von Anfang an

Mit der EOS 80D hat Canon sein professionelles Kamerasegment mit APS-C-Sensor in wesentlichen Bereichen verbessert und modernisiert. Die profilierten Fotografen und Autoren Kyra und Christian Sänger stellen die EOS 80D mit all ihren Funktionen ausführlich vor und teilen ihr Wissen und ihre Erfahrung mit den Lesern dieses Buches. Anhand von verständlichen Anleitungen und praxis-gerechten Ratschlägen findet sich der Leser schnell mit der EOS 80D zurecht und kann sich ganz auf seine tollen Motive konzentrieren. Schnappen Sie sich Ihre 80D und legen Sie los!

Aus dem Inhalt:

  • Die Canon EOS 80D kennenlernen
  • Sofort starten mit den Automatiken
  • Professionelle Bildgestaltung
  • Fotos Wiedergeben, Schützen und Löschen
  • Fortgeschrittene Programme für jede Situation
  • Langzeitbelichtungen anfertigen
  • Vier Wege zur optimalen Belichtung
  • Hohe Kontraste managen
  • Die Autofokus-Fähigkeiten voll ausreizen
  • Actionfotos mit Motivverfolgung
  • Livebild ohne und mit Touch-Auslösung
  • Die Farben steuern mit Weißabgleich und Picture Style
  • Kreativ Blitzen mit der EOS 80D
  • Filmen mit der EOS 80D
  • Bilder kameraintern optimieren
  • Bilder mit EOS Utility auf den PC übertragen
  • Kabellos glücklich mit den WLAN-Funktionen
  • und vieles mehr…
Über die Kamera

Canon EOS 80DGut dreieinhalb Jahre nach der Markteinführung der EOS 70D hat Canon mit der EOS 80D eine würdige Nachfolgerin auf den Markt gebracht. Von der Größe und der Haptik her liegt die Neue wie erwartet angenehm in der Hand. Unter der dunklen Haube hat sich Einiges getan. In Sachen Bildaufnahme setzt die EOS 80D auf einen weiterentwickelten, noch lichtempfindlicheren Sensor mit 24,2 Megapixeln Auflösung.

Dank des darin eingebauten und weiter verbesserten Dual Pixel CMOS AF stellt die Kamera beim Fotografieren im Livebild-Modus extrem schnell scharf. Zudem können Sie bewegte Motive bei Videoaufnahmen im Full-HD-Format mit 60 Bildern pro Sekunde leise und mit einer an die Bewegungsschnelligkeit angepassten Fokusgeschwindigkeit sicher verfolgen. Dazu trägt auch der neu entwickelte Autofokusmotor Nano USM des 18-135mm-Kit-Objektivs bei. Für eine noch professionellere Zoomsteuerung bei Videoaufnahmen ist dieses System erweiterbar mit einem völlig neuen Power Zoom Adapter (PZ-E1). Sowohl bei Film- als auch bei Standbildaufnahmen mit dem Kit-Objektiv sorgt ein ebenfalls verbesserter Bildstabilisator für scharfe Ergebnisse bei schwierigen Lichtverhältnissen.

Für die zügige Bearbeitung der Sensordaten und die hohe Reihenaufnahmegeschwindigkeit von sieben Bildern pro Sekunde bei maximal 25 RAW-Aufnahmen am Stück sorgt der Prozessor DIGIC 6. Beim Blick durch den Sucher springen einem die 45 Autofokus-Messfelder ins Auge. Damit können Sie nicht nur sehr gezielt einen bestimmten Bildbereich scharf stellen, sondern auch bewegte Motive noch besser im Fokus halten. Dabei hilft auch der verbesserte optische Sucher, der das Motiv zu 100 % bis in die Ecken bis zum Auge weiterleitet.

Sehr praktisch finden wir auch die eingebaute WLAN-Funktionalität. Damit können Sie die Bilder direkt an Mobilgeräte senden oder die EOS 80D vom Smartphone aus fernsteuern. Auch hat es uns gefreut, dass der schwenkbare Monitor mit Touch-Funktion, der vielseitig einsetzbare Intervall-Timer für Zeitrafferaufnahmen und die Flacker-Erkennung für streifenfreie Actionaufnahmen bei Kunstlicht mit von der Partie sind. Es gibt also wirklich kaum etwas zu meckern. So haben wir die EOS 80D als zuverlässige und schnelle Spiegelreflexkamera in den unterschiedlichsten Aufnahmesituationen sehr zu schätzen gelernt.

 

Hallo, ich bin Kyra - Fotografin und Autorin. Ich bin in erster Linie für das Fotografieren zuständig, arbeite zusammen mit meinem Mann Christian an unseren fotografischen Projekten und veröffentliche regelmäßig Fachbücher rund um die Fotografie und Bildbearbeitung. Du findest mich auch auf , Google+ , Twitter oder Instagram.

Schreibe einen Kommentar