Sony A6700: Das Handbuch zur Kamera

Sony A6700 - Das Handbuch zur Kamera

von Dr. Kyra Sänger & Dr. Christian Sänger
Verlag Rheinwerk Fotografie (Dezember 2023)
366 Seiten | in Farbe | großes Fotobuchformat 19 x 24 cm | Hardcover
ISBN: 978-3-8362-9918-3
erhältlich zum Beispiel direkt im Shop bei Rheinwerk* (Buch, E-Book oder beides im Set) oder bei Amazon*

(Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.)

Leseprobe mit Inhaltsverzeichnis

Die Sony A6700 kennenlernen

Unterwegs mit der Sony A6700.

Bis zum Erscheinen der A6700 hat sich Sony viel Zeit genommen. Rund vier Jahre sind vergangen, seit die Vorgängerkameras aus der A6000er-Serie erschienen sind. Das Warten hat sich aber gelohnt, denn aus unserer Sicht haben Sie mit der A6700 eine Kamera in der Hand, die fast alle Top-Funktionen besitzt, die beispielsweise auch in den aktuellen A7-Modellen zu finden sind – verbunden mit dem Vorteil eines kleineren und leichteren Gehäuses. Für die Erstellung dieses Buches haben wir die neue Spiegellose mit all ihren Facetten unter die Lupe genommen. Begleiten Sie uns im Rahmen dieses Buches auf eine Tour durch das umfangreiche Funktionspaket und lernen Sie Ihre A6700 dabei bis ins Detail kennen. Zahlreiche Praxistipps und unsere persönlichen Eindrücke werden Sie hierbei begleiten. Beim Lesen, Entdecken und Anfertigen eigener Aufnahmen wünschen wir Ihnen jede Menge Freude!

Herzlichst Ihre
Kyra & Christian Sänger

Beispielbilder aus dem Buch

Besondere Eigenschaften der Sony A6700

Sony A6700 Handbuch

Mit der A6700 hat Sony das Flaggschiff im Bereich der hauseigenen spiegellosen Wechselobjektivkameras mit APS-C-Sensor neu aufgesetzt. Da stellt sich die Frage: Welche Neuerungen hat die Kamera unter der Haube und was hat uns besonders beeindruckt, nachdem wir die Kamera aus der ökologisch korrekten Pappschachtel befreit hatten? Das Gehäuse liegt nach wie vor gut in der Hand, ist relativ leicht und die Bedienungselemente sind ergonomisch angeordnet. Bei genauerem Hinsehen fallen zwei Dinge ins Auge. Zum einen gibt es nun ein Drehrad für den raschen Wechsel der Aufnahmebereiche Standbild, Film und Zeitlupe & Zeitraffer. Zum anderen hat Sony der A6700 einen ausklapp- und drehbaren Bildschirm spendiert, der außerdem auch noch voll touchfähig ist. Außerdem liegt die Movie-Taste besser erreichbar auf der Kameraoberseite.

Hinsichtlich der inneren Werte hat Sony vor allem die Datenverarbeitung auf ein höheres Level gehoben. In der A6700 arbeiten dafür ein Exmor R CMOS-Sensor mit ca. 26 bildgebenden Megapixeln (MP) und ein Bionz-XR KI-Prozessor mit Deep Learning Technologie. Davon profitiert vor allem der Autofokus mit Motiverkennung. Zügig und mit einer hohen Trefferquote werden Menschen, Tiere, Vögel, Insekten, Autos und Züge sowie Flugzeuge vom Autofokus erkannt. Das hat uns in der Praxis begeistert. Außerdem ist der Speicherpuffer vergrößert worden, sodass mehr schnelle Serienaufnahmen mit maximal 11 Bildern/s in Folge möglich sind. Zusammen mit der erhöhten Anzahl an 759 Phasendetektionspunkten auf circa 93 % der Bildfläche und der potenten 3D-Motivverfolgung mittels Echtzeit-Tracking ist die A6700 für Actionaufnahmen aller Art bestens aufgestellt.

Wer sich für eine ausgeprägte Schärfentiefe interessiert, wird die Fokusreihe sicherlich in das Anwendungsrepertoire aufnehmen, um die entstandenen Bilder mittels Focus Stacking zu beeindruckend scharfen Fotografien zu verarbeiten. In anderen Situationen bei schwachem Licht oder starken Motivkontrasten können Sie von der hohen Sensordynamik mit über 14 Blendenstufen profitieren. Insbesondere RAW-Aufnahmen aus der A6700 besitzen viel Spielraum, um auch bei schwieriger Beleuchtung Bilder mit einer ausgewogenen Lichter-Schatten-Verteilung zu erhalten. Die verlustfreie Komprimierung sorgt gleichzeitig für kleinere Dateien ohne Qualitätseinbußen. Die A6700 unterstützt zudem das Format HEIF (High Efficiency Image File Format), das ein geringes Speichervolumen mit einer 10-Bit-Farbtiefe vereint. Im Vergleich zu JPEG lassen sich beispielsweise graduelle Farbverläufe wie Himmel oder Haut noch feiner abgestuft abbilden. Das Computerumfeld muss jedoch für HEIF kompatibel sein.

Auch im Filmmodus hat sich einiges getan. So lassen sich Videos in 4K UHD mit Bildraten von bis zu 119,88p aufzeichnen. Das ermöglicht in der Nachbearbeitung die Gestaltung von nahtlosen Übergängen zwischen Zeitlupen- und Echtzeitsequenzen. Zudem ist das Filmen mit erhöhter 10- Bit-Farbtiefe möglich. Für das Managen hoher Kontraste können Log-Aufnahmen angefertigt und mit eigenen LUT-Profilen verarbeitet werden. Praktisch ist zudem die Unterdrückung von Änderungen des Bildausschnitts beim Fokussieren (Focus Breathing), zumindest bei dafür kompatiblen Objektiven. Außerdem besitzt die A6700 einen Clean-HDMI-Ausgang, der für Streamings praktisch ist. Ebenfalls interessant ist, dass der Zubehörschuh nun eine digitale Audioschnittstelle besitzt, mit dem sich digitales Tonmaterial mit bis zu vier Kanälen einspeisen lässt.

Ein weiteres praktisches Feature ist die Möglichkeit, Livestreams via USB in 4K, FHD oder HD durchzuführen. On Top ist Livestreaming über das Smartphone in HD-Qualität möglich. Zu guter Letzt hat sich Sony mit dem Menü richtig Mühe gegeben. Die in unseren Augen bis dato, sagen wir es vorsichtig, etwas überkomplexe Menüstruktur, ist nun etwas logischer und übersichtlicher aufgebaut. Wir würden sagen, dass das im Großen und Ganzen gelungen ist.

Der Verlag über das Buch

Die Sony Alpha 6700 ist eine kompakte Allrounderin mit beeindruckender Technik. Kyra und Christian Sänger zeigen Ihnen in diesem Buch, was alles in ihr steckt. Sie helfen Ihnen dabei, die Kamera von Grund auf kennenzulernen, die Funktionen zu verstehen und durch die Menüs zu navigieren. Mit den Tipps und Erklärungen haben Sie die Bedienung schnell verinnerlicht und können sich ganz Ihren kreativen Ideen widmen. Ob Sie Menschen und Tiere in Szene setzen, Blüten ins beste Licht rücken oder Vlgos aufnehmen möchten: Mit der Alpha 6700 und diesem Buch gelingen Ihnen überzeugende Aufnahmen!

  • Technik: alle Funktionen und Programme verständlich erklärt
  • Besser fotografieren: richtig belichten, scharfstellen und blitzen
  • Profitipps: Motive sehen und gekonnt festhalten – in Foto und Film
  1. Die Bedienung meistern: Lernen Sie alle Tasten, Funktionen und Einstellungen Ihrer Kamera ausführlich kennen. Anschauliche Erläuterungen und zahlreiche Tipps helfen Ihnen, die Sony Alpha 6700 in jeder fotografischen Lage zu beherrschen.
  2. Die Fototechnik gekonnt einsetzen: Dank KI-Technologie mit Motiverkennung können Sie in den meisten Fällen getrost mit dem Autofokus arbeiten. Lernen Sie, die Automatiken für die perfekte Schärfe richtig einzusetzen. Finden Sie aber auch heraus, wann Sie besser manuell eingreifen.
  3. Praktische Tipps für Ihre Fotografie: Profitieren Sie von vielen nützlichen Tipps für Ihren Fotoalltag: Sie erfahren, welches Fotoprogramm für welches Motiv geeignet ist, wie Sie Ihr individuelles Menü zusammenstellen, Bilder per Wi-Fi auf den Computer übertragen und vieles mehr. So bleibt Ihnen keine Funktion Ihrer Kamera verborgen.

Aus dem Inhalt

  • Alle Menüs und Einstellungen kennenlernen
  • In jeder Situation gekonnt belichten
  • Den Autofokus für die perfekte Schärfe nutzen
  • Die Farben mit dem Weißabgleich optimieren
  • Funktionen kennen und individuell einstellen
  • Bilder und Videos mit kreativen Looks gestalten
  • Bessere Fotos mit dem Blitz
  • Professionelle Videos und Vlogs erstellen
  • Empfehlungen für passendes Zubehör
  • Fototipps für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • u. v. m.
(* = Affiliate Link)
 
 

Hallo, ich bin Kyra - Fotografin und Autorin. Ich bin in erster Linie für das Fotografieren zuständig, arbeite zusammen mit meinem Mann Christian an unseren fotografischen Projekten und veröffentliche regelmäßig Fachbücher rund um die Fotografie und Bildbearbeitung. Du findest mich auch auf , Google+ , Twitter oder Instagram.

Schreibe einen Kommentar


*

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.