Canon EOS M50

Canon EOS M50

von Kyra Sänger & Christian Sänger
BILDNER Verlag GmbH (Oktober 2018)
304 Seiten | in Farbe | 164 x 242 mm | Hardcover
ISBN: 9783832803124
erhältlich zum Beispiel direkt im BILDNER Verlag Shop oder bei Amazon*

LeseprobeInhaltsverzeichniseBook (PDF)Buch & eBook (PDF)-Bundle

Was die EOS M50 auszeichnet

Mit der EOS M50 hat Canon die Systemkameraserie der M-Reihe um ein leistungsstarkes Modell erweitert, das in Sachen Geschwindigkeit, Bildqualität und Ausstattung in dieser Klasse kaum Wünsche offenlässt. Der Body ist ergonomisch gut gestaltet und lässt sich dank des ausgeformten Handgriffs stabil und sicher in der Hand halten. Da viele Einstellungen über den berührungssensitiven Touchscreen erfolgen, besitzt das Gehäuse eine angenehm überschaubare Anzahl an Tasten und Rädern. Die Bedienung gestaltete sich in unseren Händen zügig und bequem. Lediglich ein Wahlrad zum schnellen Einstellen von Belichtungskorrekturen hat uns etwas gefehlt. Die Bildqualität und Autofokusleistung konnten uns ebenfalls überzeugen. Dank des im Sensor eingebauten Dual Pixel CMOS AF stellt die EOS M50 je nach Objektiv über 99 oder 143 AF-Felder äußerst flink scharf und kann bewegte Objekte schnell und sicher verfolgen.

Mit dem Touch-Auslöser lässt sich der Fokuspunkt zudem sehr bequem durch Antippen des Monitors auswählen – auch bei Verwendung des Suchers ist das möglich, was dann als Touch & Drag AF bezeichnet wird. Apropos Sucher, dieses kleine Bauteil erwies sich zusammen mit dem Touch & Drag AF als äußerst hilfreich. Wir mussten uns an die Bedienung zwar erst etwas gewöhnen, aber dann klappte das Verschieben des Fokuspunkts per Touchscreen sehr intuitiv. Damit konnten wir bewegte Motive gut im Fokus halten und schnell auf sich ändernde Situationen reagieren, perfekt für die Sport- und Tierfotografie. Bei letzterer fanden wir das neue SCN-Programm Leiser Modus übrigens sehr praktisch und hätten uns gewünscht, dass die vollelektronische geräuschlose Auslösung auch in den Programmen P, Tv, Av und M einschaltbar wäre. Der leistungsstarke Autofokus ermöglichte wie zu erwarten auch eine optimale Schärfenachführung bei Movies, die mit den EF-M-Objektiven mit STM-Motor (Schrittmotor) auch noch nahezu geräuschlos abläuft. Leider funktioniert der Dual Pixel CMOS AF aber nicht bei der neu implementierten Filmqualität 4K, was uns etwas enttäuscht hat. Ansonsten lieferte die 4K-Qualität aber eine hervorragende Schärfe und Brillanz und ist damit als Aufnahmequalität für Movies auf jeden Fall zu empfehlen. Stellen Sie sich einfach auf einen etwas langsameren Autofokus ein. Für die zügige Bearbeitung der Autofokusinformationen und Sensordaten sorgt der Prozessor DIGIC 8. Er ermöglicht auch die Reihenaufnahmegeschwindigkeit von 10 Bildern/Sek. ohne und 7,4 Bildern/ Sek. mit Autofokus zwischen jedem Bild. Objektivbedingte Bildfehler (chromatische Aberration, Vignettierung, Beugungsunschärfe) werden dabei gleich mit unterdrückt. Die Anbindung der EOS M50 an Smartgeräte und den Computer via WLAN und Bluetooth funktionierte sehr gut. Zusammen mit den vielen anderen Möglichkeiten, die Sie im Laufe unseres Buches kennenlernen werden, steht Ihnen mit der EOS M50 die weite Welt der Digitalfotografie offen. Dabei wünschen wir Ihnen allen erdenklichen Spaß!

Herzlichst Ihre
Kyra & Christian Sänger

Beispielbilder aus dem Buch
Der Verlag über das Buch

Die Canon EOS M50 ist ein leichtes und kompaktes Technik-Kraftpaket und überzeugt als Systemkamera in allen wichtigen Punkten. Beeindruckende Bilder gelingen mit einer Kamera jedoch nur dann, wenn der Fotograf sein Arbeitsmittel beherrscht und dessen Funktionen gekonnt einsetzt. Die erfahrenen Autoren stellen Ihnen in diesem Buch alles Wissenswerte zur EOS M50 vor, geben hilfreiche Tipps für den praktischen Einsatz und zeigen Ihnen mit anschaulichen Beispielen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie Sie genau die Foto-Ergebnisse erzielen, die Sie sich vorstellen.
Holen auch Sie das Beste aus Ihrer EOS M50 heraus und profitieren Sie dabei vom Know-how der Autoren – für bessere Fotos von Anfang an!

Aus dem Inhalt:

  • Was die EOS M50 auszeichnet
  • Die Kamera startklar machen
  • Automatische Motiverkennung
  • Filmtagebücher aufzeichnen
  • Kreative Filtereffekte
  • Die Programmautomatiken kreativ nutzen
  • Professionell manuell belichten
  • Filmen mit der EOS M50
  • Zeitraffer- und Zeitlupenvideos
  • Vier Wege zur guten Belichtung
  • Automatisch richtig scharf stellen
  • Schnelle Bewegungen sicher fokussieren
  • Farben per Weißabgleich und mit Bildstilen optimieren
  • Bildbearbeitung, WLAN und Weitergabe
  • Die Canon-Software im Überblick
  • WLAN- und Bluetooth-Funktionen
  • Rund um geeignete Objektive
  • Sinnvolles Zubehör und Firmware-Update
  • und vieles mehr…
(* = Affiliate Link)

Hallo, ich bin Kyra - Fotografin und Autorin. Ich bin in erster Linie für das Fotografieren zuständig, arbeite zusammen mit meinem Mann Christian an unseren fotografischen Projekten und veröffentliche regelmäßig Fachbücher rund um die Fotografie und Bildbearbeitung. Du findest mich auch auf , Google+ , Twitter oder Instagram.

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo
    Ich möchte mir gern das Buch von Canon m50 kaufen, gibt es da Unterschiede? Da es zwei verschiedene gibt. ( Coverbild )

    Mit freundlichen Grüßen Diana Paul

Schreibe einen Kommentar


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.