Canon PowerShot G1 X Mark III

Handbuch Canon PowerShot G1 X Mark III

von Kyra Sänger & Christian Sänger
BILDNER Verlag GmbH (Oktober 2018)
296 Seiten | in Farbe | 164 x 242 mm | Hardcover
ISBN: 9783832802868
erhältlich zum Beispiel direkt im BILDNER Verlag Shop oder bei Amazon*

 

LeseprobeInhaltsverzeichniseBook (PDF)

Gestatten, Mark III, G1 X Mark III

G1 X Mark III in der PraxisNach dem Auspacken der G1 X Mark III fiel uns als erstes auf, dass die Neue rein äußerlich weniger ihrer direkten Vorgängerin ähnlich sieht, als vielmehr der Canon PowerShot G5 X. Mit ihr hat sie den erhöhten Aufbau für den eingebauten Sucher und den internen Blitz, das vordere Wahlrad und das dreh- und schwenkbare Display gemeinsam. Die Kamera ist rund 1,5 cm schmaler als die direkte Vorgängerin, die G1 X Mark II, und wiegt mit 399 g deutliche 150 g weniger als das Vorgängermodell. Der eingebaute elektronische Sucher (EVF, 0,39 Zoll-Typ = Bildschirmdiagonale 1 cm) ist mit seinen 2,36 Megapixeln Auflösung natürlich eines der Highlights der neuen Mark III. Er deckt praktisch 100 % des Bildfeldes ab, sodass Sie Ihr Motiv stets vollständig bis in die Ecken sehen können. Ganz neu ist auch der große 24,2-Megapixel umfassende CMOS-Sensor vom Typ APS-C (22,5 × 15 mm), wie er auch in vielen DSLR-Kameras zum Einsatz kommt. Das neue Objektiv 15-45 mm f/2,8- 5,6 hat zwar etwas weniger Brennweite und eine geringere Lichtstärke am oberen Ende, liefert aber gleichwohl eine überzeugende Performance ab.

Handbuch G1 X Mark III: RückseiteHandbuch G1 X Mark III: CoverAls weitere bedeutende Neuerung arbeitet ein leistungsfähiger Prozessor unauffällig in den Tiefen der G1 X Mark III. Der DIGIC 7-Prozessor hebt die Kamera gegenüber dem Vorgängermodell auf eine neue Leistungsstufe. Dank ihm konnte beispielsweise die Serienbildgeschwindigkeit auf respektable 7 Bilder pro Sekunde mit aktivem Autofokus (Servo-AF) und 9 Bilder pro Sekunde mit festem AF (One-Shot AF) angehoben werden, wohlgemerkt auch, wenn im RAW-Format fotografiert wird. Ein weiterer deutlicher Sprung gegenüber den etwa 5 RAW-Bildern der älteren G1 X Mark II. Weitere Steigerungen gibt es bei der Autofokusgeschwindigkeit und der präziseren Verfolgung von bewegten Objekten. Die Kamera arbeitet jetzt mit 49 AF-Feldern und ermöglicht dank des Dual Pixel CMOS AF eine deutlich schnellere und präzisere Scharfstellung. Apropos RAW, die G1 X Mark III spielt mit einer von 12 auf 14 Bit gesteigerten Farbtiefe auf gleich hohem Niveau wie viele der größeren Spiegelreflexkameras. Das bedeutet, dass Sie bei der Bildbearbeitung noch mehr Spielraum haben ohne Qualitätsverluste zu riskieren. Außerdem können RAW-Bilder direkt in der Kamera entwickelt werden, eine tolle Möglichkeit, um Bilder mit der eingebauten WLAN-Funktion unmittelbar in soziale Netzwerke zu schicken. Die Verbindungsmöglichkeiten über NFC und Bluetooth sorgen für mehr Komfort. Gefallen hat uns auch die stufenlose Ringsteuerung ohne Rastung, was ein schnelleres und präziseres Zoomen oder Fokussieren ermöglicht. Für Videografen dürfte die Funktion Zeitraffer-Movie interessant sein, die uns in der Praxis immer wieder Spaß gemacht hat. Ob Foto oder Video, bei den verschiedensten Unternehmungen haben wir die PowerShot G1 X Mark III als hochwertige und kompakte Immer-dabei-Kamera schätzen gelernt, die sich, im Gegensatz zur massigen Spiegelreflexkamera, auch mal einfach so in die Jackentasche stecken ließ. Also schnappen Sie sich Ihre G1 X Mark III und nehmen Sie sie gleich mit auf Ihre nächsten Unternehmungen. Dabei wünschen wir Ihnen allen erdenklichen Spaß!

Herzlichst Ihre
Kyra & Christian Sänger

Beispielbilder aus dem Buch
Der Verlag über das Buch

Mit der PowerShot G1 X III stellt Canon einen überzeugenden Nachfolger seines PowerShot G-Serien Flaggschiffs vor. Das neue Modell beeindruckt mit sicherem Handling, enormer Geschwindigkeit und einer spitzen Bildqualität. Die Kamera besticht mit allen Finessen der aktuellen Fototechnik. Dieses Buch richtet sich an Fotografen, die sich gezielt für die G1 X III entschieden haben. Die Autoren liefern leicht verständliche Informationen zur Kameratechnik um dem Leser das enorme Potenzial der neuen Kamera sofort zu erschließen. Damit kann der Leser dann eigene kreative Ideen spielerisch umsetzen. Durch die genaue, praxisnahe und unkomplizierte Darstellung der Inhalte finden Ein- und Aufsteiger so den schnellen Weg zum perfekten Bild. Das Ergebnis sind bessere Fotos von Anfang an!

Aus dem Inhalt:

  • Die PowerShot G1 X III im Überblick
  • Die Kamera startklar machen
  • Die Bedienungsoptionen verstehen
  • Erste Bilder & Filme aufnehmen und wiedergeben
  • Filmtagebücher aufzeichnen
  • Fotografieren und Filmen wie die Profis
  • Belichtung und Kontraste sicher handhaben
  • HDR- und Panorama Bilder erstellen
  • Das Motiv immer richtig scharf stellen
  • Bewegte Actionmotive ohne Unschärfe
  • Reihenaufnahmen in der Praxis
  • Natürliche Farben und perfekter Weißabgleich
  • Lichtstimmung und Bildstile fantasievoll umsetzen
  • Kreativ blitzen
  • Grundregeln der Bildbearbeitung
  • WLAN- und Bluetooth-Funktionen
  • Empfehlungen zu sinnvollem Zubehör
  • und vieles mehr…
(* = Affiliate Link)

Hallo, mein Name ist Christian - Projektmanager und Autor, ich plane und betreue unsere Auftrags- und Kundenprojekte und verfasse, in Zusammenarbeit mit Kyra, als Autor die meisten Texte und Beiträge rund um unsere Praxisbücher zur Fotografie und Bildbearbeitung.

Schreibe einen Kommentar


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.