Panasonic Lumix DC-G9

Panasonic DC G9 Buch

von Kyra Sänger & Christian Sänger
BILDNER Verlag GmbH (Mai 2018)
320 Seiten | in Farbe | 16,7 x 2,5 x 24,4 cm | Hardcover
ISBN: 9783832803025
erhältlich zum Beispiel direkt im BILDNER Verlag Shop oder bei Amazon* (* = Affiliate Link)

 

LeseprobeInhaltsverzeichniseBook (PDF)

Über die Panasonic Lumix DC-G9

Panasonic LUMIX DC-G9 in der PraxisAls wir die Panasonic LUMIX DC-G9 das erste Mal in Händen hielten, waren wir erstaunt von dem geringen Gewicht des robust und ergonomisch gut konstruierten Gehäuses, das für Einsätze unter härteren Bedingungen sogar über einen Spritzwasser-, Staub- und Kälteschutz verfügt. Dank des neuen Status-LCDs auf der Oberseite lassen sich die Einstellungen stets gut im Blick behalten. Der Kamerabody wirkt äußerlich zwar nicht spektakulär, aber es stecken eine Menge Power, unzählige Funktionen und hochwertige Bauteile unter der schwarzen Haube.

Das fängt mit dem Sensor an, der von der LUMIX GH5 übernommen wurde, aber dessen Signalverarbeitung bei der G9 dahingehend überarbeitet wurde, dass die Detailwiedergabe bei hohen Lichtempfindlichkeiten noch einmal besser ausfällt als beim Schwestermodell. Die Bildqualität ist trotz des verhältnismäßig kleinen Sensors im Micro-Four-Thirds-Format (MFT) so gut, dass sie so manche Kamera mit größerem APS-C-Sensor toppen kann. Der Live-MOS-Sensor genannte Lichtumwandler verzichtet dabei auf einen Tiefpassfilter, was ein Plus an Detailschärfe bedeutet, und bietet eine Auflösung von 20,3 Megapixeln. Ein weiteres Highlight ist der gehäusebasierte 5-Achsen Dual I.S. Bildstabilisator, der Verwacklungen mit fast schon unheimlicher Effektivität zu unterdrücken vermag, wenn ein O.I.S. (Optical Image Stabilizer) stabilisiertes Objektiv verwendet wird.

Schnell und verlässlich arbeitet auch das Kontrast-Autofokussystem mit der von Panasonic weiterentwickelten DFD-Technologie (Depth-from-Defocus). Maximal 225 AF-Felder stehen zur Verfügung. Hinzu gesellt sich eine wahrlich schnelle Serienaufnahmegeschwindigkeit von 20 Bildern pro Sekunde mit Autofokusnachführung oder sogar bis zu 60 Bildern pro Sekunde bei einmaligem Autofokus zu Beginn der Aufnahme. Tier- und Sportfotografen werden dies zu schätzen wissen. Wer mehr Zeit für die Aufnahme hat und ein Stativ verwenden kann, profitiert von der neuen High-Resolution-Aufnahme. Damit werden vier Bilder zu einem einzigen Foto mit enorm hoher Auflösung verschmolzen – perfekt für den Druck großer Ausstellungs-, Deko- oder Werbeposter.

Spannend sind natürlich auch die Videoeigenschaften der G9. 4K-Aufnahmen mit einer Bildrate von 60p bieten nicht viele Fotokameras. Aus diesem Grund haben wir uns in diesem Buch auch verstärkt mit den Videofunktionen der G9 auseinandergesetzt. Die Videokompetenzen der G9 erweitern auch die Aufnahmemöglichkeiten für Standbilder. So können mit der Funktion 6K/4K Foto Bewegungsabläufe mit 30 oder 60 Bildern pro Sekunde festgehalten werden, um daraus die perfekte Momentaufnahme zu extrahieren. Die Post-Fokus-Funktion ermöglicht es, mehrere Aufnahmen mit unterschiedlichem Fokuspunkt zu generieren, um sich daraus das Bild mit dem besten Fokus auszusuchen oder die Bilder für eine erhöhte Schärfentiefe in der Kamera zu einem Bild zu verschmelzen (Focus Stacking).

Gut gefallen hat uns auch der 3,2 Zoll LCD-Monitor mit Touchscreen-Funktion und der flexiblen Dreh- und Schwenkbarkeit, mit der auch Makroaufnahmen direkt über dem Boden oder Überkopfaufnahmen ohne Verrenkungen möglich sind. Überzeugen konnte ebenfalls der elektronische Sucher. Er liefert mit 3,68 Millio nen Bildpunkten ein helles und qualitativ hochwertiges Livebild, das das Motiv zu 100 % anzeigt und beim Schwenken auch nicht durch Ruckeln getrübt wird. Zu guter Letzt finden wir die eingebaute Bluetooth– und Wi-Fi-Funktionalität sehr praktisch. Damit können Sie die Bilder direkt an Mobilgeräte oder den Computer senden oder die G9 vom Smartphone/Tablet aus fernsteuern. Fazit: Die G9 bietet eine überzeugende Leistung zum vernünftigen Preis, und stellt Funktionen bereit, die so manch ein Bild überhaupt erst möglich machen. Beim Entdecken Ihrer eigenen G9 wünschen wir Ihnen jede Menge Spaß!

Herzlichst Ihre
Kyra & Christian Sänger

Beispielbilder aus dem Buch
Video zum unterschiedlichen Zeitlupeneffekt bei FHD und 4K
Der Verlag über das Buch

Die Panasonic LUMIX G9 ist eine außergewöhnliche Systemkamera, die ambitionierten Fotografen und Kameraliebhabern großartige Aufnahmen ermöglicht. Dieses Buch richtet sich an alle Besitzer einer G9, die die vielseitigen Möglichkeiten ihrer Kamera entdecken und besser nutzen möchten. Durch die praxisnahe Darstellung wird dem Leser das erforderliche Wissen zur Kamera geboten, um typische wie anspruchsvolle Fotoszenarien erfolgreich zu meistern. Zahlreiche Tipps zu Zubehör, Objektiven und Software runden das Buch gelungen ab.

Aus dem Inhalt:

  • Das Bedienungskonzept der G9
  • Bilder und Filme aufnehmen und betrachten
  • Die intelligenten Automatiken der G9
  • Filtereffekte einbauen
  • Professionelle Programmfunktionen
  • Drei Wege zur optimalen Belichtung
  • Hohe Kontraste im Bild managen
  • Von der Intervallaufnahme zum Timelapse-Video
  • High-Resolution Aufnahme
  • Videoaufnahmen in Zeitlupe
  • Sicher scharfstellen mit der G9
  • Kreatives Blitzen mit der G9
  • Bildbearbeitung, Wi-Fi und GPS
  • Objektive & interessantes Zubehör
  • Mein Menü anpassen
  • und vieles mehr…

Hallo, mein Name ist Christian - Projektmanager und Autor, ich plane und betreue unsere Auftrags- und Kundenprojekte und verfasse, in Zusammenarbeit mit Kyra, als Autor die meisten Texte und Beiträge rund um unsere Praxisbücher zur Fotografie und Bildbearbeitung.

Schreibe einen Kommentar


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.