Sony ZV-E10: Einfach bessere Bilder

Sony ZV-E10 - Einfach bessere Bilder

von Dr. Kyra Sänger & Dr. Christian Sänger
BILDNER Verlag GmbH (Februar 2022)
330 Seiten | in Farbe | 190 x 240 mm | Softcover
ISBN:  9783832804954
erhältlich zum Beispiel direkt im BILDNER Verlag Shop (Buch, E-Book oder beides im Set) oder bei Amazon*

(Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.)

LeseprobeInhaltsverzeichnisVideo (Kameravorstellung)Video (Features für Filmen und Vloggen)Video (Live-Streaming)

Sony ZV-E10
Vloggen mit der Sony ZV-E10

Mit der ZV-E10 hat Sony eine Kamera an den Start gebracht, die sich in erster Linie an Vlogger und Ersteller von Videoinhalten wendet, die aber auch prima zum Fotografieren geeignet ist. Und auch wenn sie weitestgehend unkompliziert zu bedienen ist, befinden sich in dem kompakten Gehäuse jede Menge spannende Features, die einer Erklärung bedürfen. Kommen Sie also mit auf eine ausführliche Kameratour und lernen Sie die ZV-E10 besser kennen. Nun wünschen wir Ihnen beim Entdecken Ihrer neuen Kamera viel Freude und gutes Gelingen.
Herzlichst Ihre
Kyra & Christian Sänger

Beispielbilder aus dem Buch
Zeitlupenaufnahme mit der ZV-E10
Produktpräsentationsmodus im Einsatz
Die ZV-E10 stellt sich vor
Sony ZV-E10 - Einfach bessere Bilder
Sony ZV-E10 - Einfach bessere Bilder

»Made for Vlogging« – mit diesem Slogan stellt Sony die ZV-E10 vor, die schon bei der Namensgebung außerhalb der klassischen Sony-Nomenklatur daherkommt. Klar, es gibt die ZV1, die aber ohne Wechselobjektiv in einer anderen Kamerasphäre unterwegs ist, und somit auch nicht richtig als Schwester der ZV-E10 in Frage kommt. Optisch erinnert die ZV-E10 eher an die Kameras der 6000er-Serie und das kommt der Realität auch recht nahe, denn technisch hat sie einiges von der α6100 geerbt. Nun wollen wir hier aber keine Kameraklassifizierung betreiben, sondern die ZV-E10 als das nehmen, was sie ist, nämlich als einfach bedienbares Video- und Vlogging-Tool, mit dem sich aber auch prima Fotos aufnehmen lassen. Womit qualifiziert sich die ZV-E10 denn nun speziell für das Vloggen?

Sony ZV-E10 im Einsatz

Zuerst einmal fällt auf, dass unsere kleine Schwarze sehr leicht und superhandlich ist. Gerade beim Filmen hat das seine Vorteile, vor allem wenn Ihre Arme eher nicht denen eines Bodybuilders entsprechen. Schließlich gilt es ja immer wieder, die Kamera eine ganze Weile ruhig und ohne Zittern auf das Motiv auszurichten oder gar von Hand nachzuführen. Sehr praktisch für Vlogger ist die neue Funktion Hintergrunddefokussierung . Damit können Sie auf Tastendruck von einem scharfen zu einem diffusen Hintergrund und zurück umschalten. Ein schönes Feature, um beim Filmen eine Person oder ein Objekt unkompliziert vor dem Hintergrund freizustellen. Ebenso interessant für Influenzer & Co. ist die Produktpräsentationseinstellung . Ist sie aktiviert, wird der Fokus blitzschnell und verlässlich von Ihrem Gesicht auf ein Objekt verlegt, sobald Sie es vor die Kamera halten – perfekt, um Produkte vorzustellen und zu präsentieren. Apropos Gesicht, mit dem dreistufigen Soft Skin- Effekt können Sie Ihre Haut etwas ebenmäßiger darstellen, ohne dass es zu unnatürlich wirkt – ebenfalls ein prima Tool, um ästhetischere Videos und Bilder für Social Media zu kreieren.

Selfies mit der ZV-E10

Zudem besitzt die ZV-E10 eine automatische Gesichts- und Augenerkennung, die das Scharfstellen auf Ihr Gesicht erleichtert und beim Filmen verhindert, dass der Fokus während der Aufnahme auf andere im Bildausschnitt befindliche Motive umspringt. Und da das Gesicht beim Vloggen oftmals das wichtigste Bildelement ist, wird es auch mittels automatischer Gesichtspriorisierung adäquat hell dargestellt, auch bei Gegenlicht – cool, wie wir finden. Die Möglichkeit, einen weichen Schärfeübergang durchzuführen, bietet die ZV-E10 mit den unterschiedlichen Fokusgeschwindigkeiten und einer intuitiven Touch-Steuerung mittels Punkt-Fokus und Touch-Tracking. Speziell während des Filmens lassen sich so, je nach Situation, schnelle oder behutsame Übergänge erzielen. Durch die elektronische Bildstabilisierung ist es auch ohne Bildstabilisator (SteadyShot) im Objektiv möglich, ein gewisses Schwanken und Zittern auszugleichen, was natürlich im erhöhten Maße bei der Verwendung stabilisierter Optiken gilt. Dass die ZV-E10 als Webcam auch Livestreaming ermöglicht und eine unkomplizierte Übertragung von Videos und Bildern auf Smartgeräte und in die sozialen Medien unterstützt, versteht sich von selbst. Mit der Software Catalyst Browse stellt Sony auch ein kostenfreies Tool zur Verfügung, mit dem sich Videos ordnen und einer einfachen Bearbeitung unterziehen lassen.

Zu guter Letzt soll auch nicht unerwähnt bleiben, dass Sony eine speziell auf Vlogging und die ZV-E10 zugeschnittene Zubehörumgebung anbietet. Dort finden sich Ausrüstungskomponenten, mit denen das Erstellen von Videos und Selfie-Clips nochmal um einiges besser und einfacher von der Hand geht. Vermisst haben wir etwas den eingebauten Blitz, den Sony bei einer Vlogging-Kamera wohl für lässlich erachtet hat. Schmerzlicher empfanden wir die Abwesenheit eines elektronischen Suchers, mit dem sich, vor allem bei hellem Umgebungslicht, noch besser filmen und fotografieren ließe, sowohl was die Belichtung als auch das Finden des Bildausschnitts betrifft. Alles in allem ist die ZV-E10 aber eine ausgezeichnet auf den Einsatz als Vlogging-Tool abgestimmte Kamera, die auch beim Fotografieren nicht schlappmacht. Im Folgenden werden wir Ihnen zeigen, welche umfangreichen Funktionen die ZV-E10 besitzt, wie diese für das Filmen und die Aufnahme von Fotografien am besten angewendet werden und welche Zubehöroptionen Ihnen das Leben mit Ihrer neuen fotografischen Begleiterin erleichtern.

Der Verlag über das Buch

Die Sony ZV-E10 ist mit zahlreichen smarten Features speziell aufs Vlogging zugeschnitten. Ob Produktpräsentationseinstellung oder Bokeh-Taste: Lernen Sie mithilfe dieses Handbuchs alle Möglichkeiten, Programme und Bedienelemente der ZV-E10 kennen und beherrschen! Die Autoren legen dabei ihren Schwerpunkt auf die praxisbezogene Anwendung der Sony: Gut nachvollziehbare Anleitungen sorgen dafür, dass Sie sich nicht im Technikdschungel verirren, sondern mit Leichtigkeit zu besten Foto- und Videoergebnissen kommen. Anhand konkreter Beispiele erfahren Sie, welche Kameraeinstellungen in welcher Situation zum Ziel führen und wie Sie selbst anspruchsvolle Szenarien meistern. Freuen Sie sich auf hilfreiche Rezepte sowie Tipps der Profis und nutzen Sie das ganze Potenzial Ihrer ZV-E10! Einfach bessere Bilder sind ebenso garantiert wie noch mehr Spaß beim Fotografieren.

  • Profitipps & Praxiswissen
  • Funktionen verstehen & nutzen
  • Sofort die richtige Einstellung finden

Aus dem Inhalt:

  • Übersicht und besondere Merkmale
  • Filmen und Vloggen mit der Sony ZV-E10
  • Belichten: von automatisch bis manuell
  • Bildstabilisierung im Foto- und Videomodus
  • Eigene Filmprogramme definieren
  • Geräuschlose Aufnahmen 
  • Die Bildhelligkeit anpassen
  • Perfekte Schärfe in Foto und Film
  • Fokussieren per Touchscreen
  • Bildrauschen sicher unterdrücken 
  • Der Einsatz von künstlichem Licht
  • Dauerlicht und kreative Blitzsteuerung
  • Banding beim Filmen unterdrücken
  • Unkompliziertes Livestreaming
  • Individuelle Funktionsbelegung
  • Filmen mit dem Sony-Aufnahmegriff
  • Die ZV-E10 fernauslösen
  • Netzadapter und Powerbank
  • und vieles mehr…
(* = Affiliate Link)
 
 

Hallo, ich bin Kyra - Fotografin und Autorin. Ich bin in erster Linie für das Fotografieren zuständig, arbeite zusammen mit meinem Mann Christian an unseren fotografischen Projekten und veröffentliche regelmäßig Fachbücher rund um die Fotografie und Bildbearbeitung. Du findest mich auch auf , Google+ , Twitter oder Instagram.

Schreibe einen Kommentar


*

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.