Canon EOS 1200D – Das Handbuch für bessere Fotos von Anfang an!

Canon EOS 1200D-Handbuch

von Kyra & Christian Sänger
BILDNER Verlag GmbH (Juli 2014)
384 Seiten, in Farbe, gebunden
ISBN 978-3-8328-0107-6
erhältlich zum Beispiel direkt im BILDNER Verlag Shop oder bei Amazon

 

Praktisch für unterwegs: Zusätzlich zum gedruckten Buch erhalten Sie die eBook-Version zur Canon 1200D kostenlos zum Download!
(Für die kostenlose eBook-Version einfach bei Readersplanet registrieren und den Guschein-Code aus dem gedruckten Buch eingeben.)

eBook-Download mit Gutschein-CodeeBook (PDF)eBook (ePUB)LeseprobeInhaltsverzeichnis

Das Kamerahandbuch zur Canon EOS 1200D

Canon EOS 1200DNachdem Canons neustes und momentan auch günstigstes Pferd im DSLR Stall, die EOS 1200D, herausgekommen ist, waren wir gespannt, die Features der kompakten Kamera zu entdecken und das neueste Mitglied der EOS-Familie ausführlich zu testen. Was hatte sich gegenüber der Vorgängerin EOS 1100D verändert, die zu erproben wir seinerzeit auch das Vergnügen hatten. Sind diese Neuerungen auch im fotografischen Alltag zu spüren? Fragen, Fragen, Fragen… Um das zu ergründen, haben wir uns Canons kleinster DSLR sechs Wochen lang in unserer fotografischen Praxis umfassend gewidmet.

Also gleich nach dem Eintreffen raus aus der Verpackung und ab vor die Türe. Ein paar Aufnahmen später und nach einer eingehenden Bildkontrolle am Computer müssen wir zugeben, dass wir die „kleine Schwarze“ nach der ersten Erprobung als sehr überzeugend empfanden. Die flinken Umstelloptionen über den Schnelleinstellungsbildschirm und die komfortabel zu bedienende Live View in Kombination mit der Handlichkeit und dem geringen Gewicht haben uns echt begeistert. Hinzu kommen der neue 18,5 Megapixel Sensor, der eine sehr gute Bildqualität auch bei hohen ISO-Werten gewährleistet und viele Funktionen, die wir so auch von Profikameras kennen. Außerdem hat Canon der 1200D eine Full-HD Video Funktion spendiert, die nun auch das Filmen zu einem echten Vergnügen werden lässt. Überhaupt ist es immer wieder erstaunlich, was eine sogenannte Einsteigerkamera inzwischen alles so kann. Klar, das Gehäuse ist aus Kunststoff und daher nicht ganz so robust, aber Sie haben ja auch nicht vor, als Bildberichterstatter in das nächste Krisengebiet zu reisen oder mit der 1200D einen Sandsturm per pedes zu durchqueren (nehmen wir jetzt mal an…).

Hier gleich einmal eine kleine Auswahl an Bildern aus der Canon EOS 1200D:

 

Nach den ersten Erfahrungen in der näheren Umgebung, haben wir den handlichen Fotoapparat – genau, so nannte man derlei Gerätschaften als in Deutschland noch mit D-Mark bezahlt wurde – mit auf diverse Projektreisen genommen, um das gute Stück auch in den verschiedensten Situationen testen zu können. Und siehe da, der erste positive Eindruck bestätigte sich, egal ob Makro, People, Landschaft oder Available Light Fotografie, die 1200D machte alles klaglos mit, zeigte sich als anspruchslose Alleskönnerin und lieferte durchwegs gute Ergebnisse. Solange wir sie nicht mit fotografischen Extremsituationen konfrontierten, gab es nichts an der Performance auszusetzen. Aber für irgendetwas müssen die teuren Profigeräte dann ja auch noch gut sein. Apropos teuer, ihren doch recht fairen Preis ist die 1200D unserer Ansicht nach allemal wert, denn bis der geneigte DSLR-Einsteiger das kompakte Gerät an seine Grenzen bringt, wird es mit Sicherheit eine ganze Weile dauern. Und das ist ja auch gut so.

Canon EOS 1200D - Für bessere Fotos von AnfangMit Ihrer EOS1200D haben Sie sich jedenfalls eine Kamera zugelegt, die Ihnen deutlich mehr Möglichkeiten bietet, als gerade ein Einsteiger in die digitale Spiegelreflexfotografie vermutlich erst einmal angenommen hätte. Unter den Funktionen der kleinen EOS gibt es so viel Hilfreiches zu entdecken, dass es sich lohnt, systematisch an die Sache heranzugehen. Wie Sie sich im Labyrinth der Menüs und Knöpfe zurechtfinden und peu à peu das gesamte Potential Ihrer neuen fotografischen Begleiterin erschließen können, haben wir in unserem neuen Kamerahandbuch, erschienen im BILDNER-Verlag, systematisch erläutert. Nach kurzer Zeit werden Sie in der Lage sein, das Spektrum Ihrer fotografischen Aktivitäten deutlich zu erweitern und aufregende Ergebnisse zu erzielen, mit denen Sie anfangs möglicherweise so nicht gerechnet hätten. Damit Sie die Inhalte unterwegs noch flexibler verwenden können, ist das vollständige Buch zusätzlich und kostenlos auch als eBook abrufbar.

Lassen Sie also der Ihnen innewohnenden Kreativität freien Lauf und nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten Ihrer EOS 1200D, um beeindruckende und vielleicht hin und wieder auch mal außergewöhnliche, ganz individuelle Bilder zu kreieren. Dabei wünschen wir Ihnen jede Menge Spaß!

Herzliche Grüße
Kyra & Christian Sänger

 

Blick ins Buch
Canon-1200D: Blick ins Buch

 

Der Verlag über das Buch

Erleben Sie die vielseitigen Möglichkeiten Ihrer Canon EOS 1200D und lernen Sie ihre Funktionen ausführlich kennen. Anhand ansprechender Beispiele und leicht verständlicher Anleitungen zeigt Ihnen das Buch, wie Sie einfach besser fotografieren – von Anfang an, dieses Buch zeigt Ihnen wie es geht!

Aus dem Inhalt:

  • Erste Schritte mit der Canon 1200D
  • Die automatische Motiverkennung im Einsatz
  • Mit der richtigen Belichtung zu mehr Bildqualität
  • Mit der Canon 1200D die perfekte Schärfe ins Bild bringen
  • Die Kreativ-Programme nutzen
  • Blitzen ganz einfach
  • Passende Objektive und Zubehör
  • Fotos professionell gestalten
  • Motive gekonnt in Szene setzen
  • Videofilmen mit der Canon 1200D
  • Bilder optimieren und konvertieren
  • Stichwortverzeichnis
  • u.v.a.m.

 

 

Hallo, ich bin Kyra - Fotografin und Autorin. Ich bin in erster Linie für das Fotografieren zuständig, arbeite zusammen mit meinem Mann Christian an unseren fotografischen Projekten und veröffentliche regelmäßig Fachbücher rund um die Fotografie und Bildbearbeitung. Du findest mich auch auf , Google+ , Twitter oder Instagram.

Schreibe einen Kommentar