Canon EOS R7: Das umfangreiche Praxisbuch zu Ihrer Kamera!

Canon EOS R7 - Das umfangreiche Praxisbuch zu Ihrer Kamera!

von Dr. Kyra Sänger & Dr. Christian Sänger
BILDNER Verlag GmbH (November 2022)
392 Seiten | in Farbe | 164 x 242 mm | Hardcover
ISBN: 9783832805616
erhältlich zum Beispiel direkt im BILDNER Verlag Shop (Buch, E-Book oder beides im Set) oder bei Amazon*

(Die mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf zustande, werden wir mit einer Provision beteiligt. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.)

LeseprobeInhaltsverzeichnisVideo (Mit dem Modus M alle Bedienelemente sicher beherrschen)Video (Der ultimative Vergleich zwischen den Kameras Canon EOS R7 und R10)

Canon EOS R7
Unterwegs mit der Canon EOS R7

Die EOS R7 ist die erste Systemkamera mit RF-Bajonett und APS-C-Sensor aus dem Hause Canon. Entsprechend gespannt waren wir darauf, sie kennenzulernen und sämtliche Neuerungen und Verbesserungen genau unter die Lupe zu nehmen. Begleiten Sie uns beim Erkunden der EOS R7 und finden Sie mit uns zusammen heraus, was Ihre foto- und videografische Begleiterin so alles zu bieten hat. Dabei wünschen wir Ihnen viel Freude und gutes Gelingen.

Herzlichst Ihre
Kyra & Christian Sänger

Beispielbilder aus dem Buch

RAW-Burst-Modus der EOS R7

Kontrastmanagement mit Canon Log3
Standardaufnahme versus Canon Log3 ohne und mit Color Grading (3D LUT)

4K und 4K Crop-Modus
4K UHD und 4K UHD Crop Modus mit ca. 1,8-fach verengtem Bildausschnitt und bis zu 59,95P

Was die Canon EOS R7 auszeichnet
Canon EOS R7 - Das umfangreiche Praxisbuch zu Ihrer Kamera!
Canon EOS R7 - Das umfangreiche Praxisbuch zu Ihrer Kamera!

Die erste APS-C-Systemkamera von Canon mit einem R im Namen auszupacken, hat uns besondere Freude bereitet. Auch wenn wir schon lange mit Canon-Kameras arbeiten, ist es immer wieder ein spannender Moment, ein nagelneues Modell in Händen zu halten. Zwei Dinge sind uns bei der EOS R7 sofort aufgefallen: zum einen die ausgezeichnete Handlichkeit, die nicht zuletzt auf die gut ausgeformte Handwulst und die griffige Gummierung zurückzuführen sein dürfte. Zum anderen freuten wir uns gleich, dass trotz des recht kompakten Gehäuses ein Joystick zu den Bedienungselementen gehört, von Canon als Multi-Controller bezeichnet. Eine schnelle und intuitive Auswahl der Fokusposition war somit schon einmal sicher. Allerdings wird der Joystick vom Schnellwahlrad umgeben. Dieses von Canon als kombinierte AF-Feld-Auswahl bezeichnete Design hat uns in Sachen Handling dann doch eine gewisse Umgewöhnung beschert. Wir mussten beim Bedienen etwas aufpassen, nicht versehentlich Einstellungen mit dem Wahlrad zu ändern, wenn eigentlich nur der Joystick betätigt werden sollte. Abgesehen davon gilt unser Hauptinteresse jedoch fraglos den inneren Werten der EOS R7. Und die können sich sehen lassen. Insbesondere begeistert uns, dass viele Autofokusfunktionen der größeren Schwester EOS R3 auch im Menü der EOS R7 zu finden sind. Für das unkomplizierte Scharfstellen von Personen, Tieren oder Fahrzeugen können entsprechende Motiverkennungsalgorithmen genutzt werden. Damit findet die Kamera Gesichter, Augen oder charakteristische Details wie Helme von ganz allein im Bildausschnitt. Die Motivverfolgung mit dem Servo-AF und Reihenaufnahmen mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde erleichtern das Einfangen actionreicher Motive zusätzlich.

Im RAW-Burst-Modus können sogar schon vor dem Auslösen Bilder zwischengespeichert werden. So erhöht sich auch bei plötzlichen Aktionen die Chance, den besten Moment sicher einzufangen. Bei schlechten Lichtverhältnissen liefert der 32,5-Megapixel-CMOS-Sensor auch unter erhöhten ISO-Empfindlichkeiten erfreulich rauscharme JPEG- oder HEIF-Fotos (HDR PQ), die sich direkt verwenden lassen. Für mehr Einfluss auf die Bildentwicklung stehen die Formate RAW und das weniger speicherintensive CRAW zur Verfügung. Bei Movies setzt die EOS R7 auf das komprimierte MP4-Format. Sie bietet mit der Qualität 4K UHD Fein eine Option, die dank Oversampling besonders scharfe, detailreiche Filmbilder erzeugt, optimal für ruhige Aufnahmeszenen. Die erhöhten Bildraten von 50P/59,94P in der Standard-4K-Qualität sind zu empfehlen, wenn es um etwas mehr Bewegung, Panoramaschwenks etc. geht. Interessant ist auch der Modus 4K UHD Crop, der eine verlustfreie Aufzeichnung und einen ca.1,8-fach vergrößerten Motivausschnitt ermöglicht. Spannend fanden wir zudem, Bewegungen mit ultra- kurzen Verschlusszeiten bis zu 1/16.000 Sek. einfangen zu können. Letzteres begeisterte uns beim Aufnehmen von High-Speed-Motiven, wie zum Beispiel einem platzenden Wasserballon. Für scharfe Aufnahmen aus der Hand bei wenig Licht oder für ruhige Filmszenen bietet die kamerainterne Bildstabilisierung eine effektvolle Unterstützung. Ebenso gefiel uns, dass Bilder aus der automatischen Fokusreihe (Fokus-Bracketing) kameraintern zu einem Bild mit erhöhter Schärfentiefe fusioniert werden können. Die Nachbearbeitung am Computer ist damit nicht mehr in allen Fällen notwendig. Zeitlupen und Zeitrafferaufnahmen stehen Ihnen außerdem genauso zur Verfügung wie Dynamikoptimierungen zum Managen hoher Motivkontraste. Dazu zählen die Tonwert Priorität, verschiedene HDR-Funktionen und das Canon-Log3-Profil speziell für Movies. Dass die EOS R7 dank Bluetooth und Wi-Fi viele Anbindungsmöglichkeiten zur Datenübertragung beherrscht und per Smartphone auch GPS-Daten einbinden kann, versteht sich von selbst. Sie sehen, es gibt viel zu entdecken. Dabei wünschen wir Ihnen allen erdenklichen Spaß.

Der Verlag über das Buch
  • Erfahrenen Fotografen über die Schulter geschaut.
  • Autofokus, Belichtung und spezielle Funktionen im Detail.
  • Menu- und Einstellungstipps für den sofortigen Einsatz.

Die Canon EOS R7 ist eine Kamera für anspruchsvolle Foto- und Videofans. Ihr handliches Format, der sehr gute Autofokus und die hohe Geschwindigkeit garantieren brillante Aufnahmen sowie Spaß beim Fotografieren. Dieses Buch richtet sich an alle, die ihre EOS R7 sicher beherrschen, kreativ einsetzen und stets das Maximum aus ihr herausholen möchten. Lernen Sie alle Funktionen, Bedienungselemente und Programme anhand gut nachvollziehbarer Anleitungen detailliert kennen! Praxisbeispiele zeigen anschaulich, welche Einstellungen zum gewünschten Resultat führen – selbst in komplexen Situationen. Profitieren Sie vom Know-how und den vielen hilfreichen Tipps der Canon-Experten Kyra und Christian Sänger, gehen Sie mit Ihrer EOS R7 auf Entdeckungsreise und freuen Sie sich auf bessere Fotos von Anfang an!

Aus dem Inhalt:

  • Die Canon EOS R7 kennenlernen
  • Empfehlenswerte Grundeinstellungen
  • Besondere Szenen einfangen
  • Scharfe Fotos dank Bildstabilisator
  • Mehr Kreativität beim Filmen
  • Optimierte Tonaufnahme
  • Gut belichtet, mit und ohne Blitz
  • Festlegen, was fokussiert wird
  • Bewegte Motive verfolgen
  • Weißabgleich und Picture Style
  • Szenen mit hohem Kontrast
  • Mehr Schärfe dank Fokus-Bracketing
  • Das Menü individuell einrichten
  • USB-, WLAN- & Bluetoothfunktionen
  • Verbindung mit dem Smartphone
  • Livestream auf YouTube
  • Sensorreinigung & Firmware-Update
  • Zubehör und Objektivguide
  • und vieles mehr…
(* = Affiliate Link)
 
 

Hallo, ich bin Kyra - Fotografin und Autorin. Ich bin in erster Linie für das Fotografieren zuständig, arbeite zusammen mit meinem Mann Christian an unseren fotografischen Projekten und veröffentliche regelmäßig Fachbücher rund um die Fotografie und Bildbearbeitung. Du findest mich auch auf , Google+ , Twitter oder Instagram.

Schreibe einen Kommentar


*

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.